#1 Wolf reisst zwei Schafe im Lausitzer Seenland von Thomas 20.02.2010 14:16

Wolf reisst zwei Schafe im Lausitzer Seenland

12. Februar 2010: Gestern wurden auf einer abgelegenen Weide im Lausitzer Seenland (Gemeinde Elsterheide, Landkreis Bautzen) zwei Schafe von einem Wolf gerissen, ein weiteres verletzt. Zudem kam es durch den Wolfsangriff bei zwei Schafen zu Verlammungen (zwei totgeborene Lämmer). Die Koppel mit ca. 120 Schafen war von einem Elektrozaun umgeben, der durch die hohe Schneelage niedriger war als gewöhnlich und nicht ausreichend unter Strom stand. Ein junger Herdenschutzhund, der sich bei den Schafen befand, konnte größeren Schaden verhindern.
Da unter den gegenwärtigen Witterungsbedingungen das Anbringen von Flatterband nicht möglich ist, wird die Herde nun zusätzlich durch zwei Herdenschutzhunde aus dem mobilen Einsatzteam geschützt, das auf Initiative des Sächsischen Ministeriums für Umwelt und Landwirtschaft im letzten Jahr eingerichtet wurde.

Die Schafweide befindet sich im Kerngebiet des Seenland-Rudels, in dem im Mai 2009 fünf Welpen geboren wurden.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen